Interner Bereich

Alle Einsätze: Verkehrsunfall mit LKW

Einsatzdetails
Einsatz Verkehrsunfall mit LKW
Ort BAB 9
Datum 27.01.2014
Alarmzeit 03:26 Uhr
Fahrzeuge MzF, RW 2, LF 16/20, TLF 16/25 mit VSA, KlaF

Sattelzug kippt auf Autobahn

A9 / A72 / SELBITZ, LKR. HOF. Ein umgestürzter Sattelzug sorgte am Montagmorgen für eine Sperrung der Autobahn nahe Selbitz. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Als der 26-jährige Pole gegen 3.20 Uhr mit seinem Sattelzug die A9 in Richtung Berlin befuhr, geriet er im Bereich der Beschleunigungsspur der A72 aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Brummi fuhr gegen die dortige Böschung, kippte nach links um und blieb auf dem Einfahrtsast der A72 liegen, weshalb dieser komplett blockiert war. Der Fahrer musste von den Rettungskräften aus dem Führerhaus befreit werden und erlitt wenig später einen Krampfanfall.

Zur Absicherung der Unfallstelle sowie zur Fahrbahnsperrung waren die Feuerwehren aus Selbitz und Köditz eingesetzt. Die Bergung des Lastwagens und Reinigung der Fahrbahn dauerte bis in die Mittagsstunden, da zunächst die Ladung, bestehend aus Granulat in sogenannten Big-Packs, geborgen werden musste. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

Quelle: www.polizei-oberfranken.de


facebook_page_plugin