Kleinalarmfahrzeug - KlaF

Florian Selbitz 65/1

65 1 ad 1
Fahrgestell Volkswagen
Baujahr 1993
Indienststellung 2000
Außerdienststellung 2016
Motorleistung 110 PS
Besatzung 1/5
zul. Gesamtgewicht 2.590 kg
Fahrerlaubnis B (ehemals Klasse 3)
Anmerkung Dieses Fahrzeug wurde uns durch eine großzügige Spende eines regionalen Energieversorgungsunternehmens übergeben. Nach einer Generalsanierung durch unsere Kameraden konnte es schließlich zum traditionellen Sommerfest im Jahr 2000 als Kleinalarmfahreug - KlaF in Dienst gestellt werden.
Es verfügt über eine Doppelkabine und Ladefläche. Anstatt der sonst üblichen Blaulichter wurde ein Blaulichtbalken der Marke Hella (RTK 6SL) mit Blitzer beschafft.
Feuerwehrtechnsiche Beladung
(auszugsweise)
  • Rettungsplattform zur Rettung eingeklemmter LKW-Insassen
  • Light-Ball (Power-Moon)
  • 5 Verkehrsleitkegel (750 mm)
Verwendungszweck
  • Transport Rettungsplattform
  • kleinere Einsätze (Insekten, Ölspuren etc.)
  • Nachschubfahrzeug
  • Jugendgruppe

65 1 ad 2

65 1 ad 3